Mitgliederwerbung

Mal ganz ehrlich: Wir sind zwar zuständig für Ihre Sicherheit, hier in Rudersberg, aber wie gut kennen Sie uns denn eigentlich? Kennen Sie unser Aufgabenfeld und wissen Sie was Sie von Ihrer Freiwilligen Feuerwehr Rudersberg im Notfall erwarten können?

Klar ist, man ruft die Feuerwehr wenn es brennt, dass weiß in der Zwischenzeit ja jeder, aber schon bei der Notfallnummer fängt es oftmals an. Dass es die 112 ist, ist zwar vielen klar, aber eben nicht für jeden.

Man ist froh und erleichtert, wenn man die 112 gewählt hat und da schon die erste schnelle telefonische Hilfe bekommt und wenn dann nach wenigen Minuten die Hilfe vor der Haustür steht, ist man echt erleichtert.

Für die schnelle Hilfe stehen die Rettungskräfte von Feuerwehr und DRK, die dies alle ehrenamtlich und Ihrer Freizeit leisten und 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr für Ihre Sicherheit einstehen.

Wissen Sie auch, dass sich in Rudersberg aktuell 88 Frauen und Männer, alle ehrenamtlich, engagieren? Verteilt sind die Frauen und Männer auf die vier Standorte innerhalb der Gemeinde Rudersberg und die 7 modernen Fahrzeuge. Wussten Sie, dass mehr als 26 Jugendliche in der Jugendfeuerwehr aktiv sind, dass dies unser Nachwuchs von morgen ist und dass wir damit aktive Jugendarbeit in Rudersberg leisten. Für uns sind die Jugendlichen immens wichtig, da Sie spielerisch in das Feuerwehrwesen eingeführt werden und die gut ausgebildeten Kräfte von morgen sind. Sie die Sicherheitsfaktoren kennenlernen und den Teamgeist in der Gruppe leben. Dabei lernen Sie schon im Kindesalter sich sozial einzubringen und sich ehrenamtlich zu engagieren. Denn Ehrenamt hat so viele Vorteile....

Immer freitags können Sie sich bei uns aus erster Hand informieren und uns beim Üben zuschauen. Ab 18:30 Uhr sind wir in der Feuerwache in Rudersberg da und ab 19:00 Uhr beginnt dann unser regulärer Übungsbetrieb, meistens irgendwo innerhalb der Gemeinde.

Wir laden Sie ein, uns zuzuschauen, oder auch aktiv mitzumachen. Vielleicht finden Sie Gefallen und Interesse an der vielfältigen Technik der durchdachten Strategie und der tollen Kameradschaft in der Feuerwehr Rudersberg.

Nach getaner Arbeit muss man sich dann auch stärken, deshalb laden wir Sie dann auch zu einem Vesper und einem kühlen Getränk ein, plauschen ein bisschen und sitzen noch mit der Mannschaft zusammen.

Deshalb, ganz dringend benötigen wir Ihre Hilfe und Verstärkung! Wir würden uns freuen, wenn Sie uns aktiv unterstützen und am Freitag einfach mal unverbindlich vorbeikommen.

Angesprochen sind:

  • Männer ab dem 18. Lebensjahr
  • Männer ab dem 30. Lebensjahr
  • Männer ab dem 40. Lebensjahr

Dabei sind uns Handwerker genauso willkommen, wie Studenten, Kaufleute und Akademiker. Mit jeder Berufsgruppe können wir etwas anfangen.

  • Frauen ab dem 18. Lebensjahr
  • Frauen ab dem 30. Lebensjahr
  • Frauen ab dem 40. Lebensjahr

Die Hausfrau ist uns hier genauso wichtig, wie die Kindergärtnerin, die Lehrerin, die Angestellte, die Büroangestellte oder die Fachkraft aus der Industrie und dem Handwerk.

Informationen rund um "Retten, Löschen, Bergen, Schützen" erhalten Sie auch unter info@feuerwehr-rudersberg.de

Informationen rund um das Thema Brandschutz, Rauchmelder und Feuerlöscher erhalten Sie ebenfalls unter info@feuerwehr-rudersberg.de

Mitgliederwerbung 2016